Der Käse

In unserer Hofkäserei in der Schafscheune verarbeiten wir die gute Milch unserer Ostfriesischen Milchschafe zu unterschiedlichen Käsesorten.
Die schonende Behandlung der Milch, der Verzicht auf jegliche Zusätze und chemische Hilfsmittel, die handwerkliche Verarbeitung und die liebevolle Käsepflege verleihen unserem Käse den einzigartigen Charakter. Der Grundstock für den Käse ist die aromareiche Rohmilch unserer Schafe. Alle Käsespezialitäten stellen wir in reiner Handarbeit mit viel Geduld, mit Erfahrung, Gefühl und Sorgfalt her.
Der kurze Weg der frischen Milch vom Tier zur Verarbeitung ist uns wichtig. Für einen guten Käse sollte die Milch nicht zu lange gesammelt, gefahren und gepumpt werden. Eine neue Rohrmelkanlage sorgt bei uns dafür, dass zwischen Melken und Kühlen nur Sekunden liegen.

Schafmilch
Schafmilch gilt als die gesündeste Milch in unseren Breitengraden, höchstens Stutenmilch ist noch wertvoller. Schafmilch weist einen sehr hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren (Linol- und konjugierte Linolsäure) auf und ist sehr vitaminreich (Vitamin B2, B6, B12, B13, C und Niacin). Speziell ist der hohe Gehalt an Orotsäure (Vitamin B13). Vitamin B13 ist essentiell für den Aufbau von Proteinen, es regeneriert geschädigte Leberzellen, verhindert die Bildung von Krebsgeschwülsten, entwickelt krebshemmende Substanzen und ist Schlepper für Magnesium, außerdem steigert es die Blutzellbildung im Knochenmark.
Der Fett- und Eiweißgehalt von Schafmilch ist fast doppelt so hoch wie der von Kuhmilch. Die Eiweiß- und Fettstruktur ist der von Ziegenmilch sehr ähnlich. Schafmilch rahmt weniger auf und ist besser verdaulich als Kuhmilch. Viele Kuhmilch-Allergiker können Schafmilch problemlos genießen.

Rohmilchkäse
Während der absolute Großteil des Käses heutzutage industriell hergestellt wird, schwören Käsekenner auf traditionell handwerklich hergestellten Rohmilchkäse.
Wird die Milch zur Käseproduktion stark erhitzt, werden dabei auch für den Reifungsprozess nützliche Keime abgetötet. Rohmilchkäse hingegen besteht aus naturbelassener Milch, die nie über 40°C erwärmt wird. So behält sie ihre natürliche Flora und ihren unverwechselbaren Geschmack mit vielen verschiedenen Nuancen. Je nach Region, Jahreszeit und Tierrasse entwickelt dann auch der Käse ein ganz eigenes Aroma. Handwerklich erzeugter Rohmilchkäse benötigt auch während der Reifung eine sorgfältigere Pflege.

Die Liebe...
ist die geheimnisvolle Zutat, die unseren Käse so einzigartig macht und vom industriellen Produkt unterscheidet. Mit der Menge wird nicht gespart! Sie ist wissenschaftlich nicht messbar, sie kostet uns nichts und steht uns immer zur Verfügung. Die liebevolle Zuwendung beginnt bei den Tieren und reicht bis zum Servieren. Erfahrungsgemäß geht nichts davon verloren.

nach oben