Hofkäse-Schule

Wer schon immer wissen wollte wie die Löcher in den Käse kommen, wie man selber Käse herstellen kann und was alles notwendig ist um auch zu Hause lecken Käse zu machen, der ist bei der Hofkäseschule richtig.
In einem kleinen Käse-Kessel, aus frischer Milch und dem notwendigen Hilfswerkzeug stellen immer zwei Teilnehmer gemeinsam ihren Käse selber her. Hilfestellung und Informationen bekommen sie dabei von der Käserin. Während der Herstellung lernen sie die Theorie der Käseherstellung und die verschiedenen Käsesorten kennen. Danach wird der hofeigene Schafkäse verkostet. Natürlich wird auch der im Workshop hergestellte Käse probiert und gut verpackt kann man den selbst gemachten Käse mit nach Hause nehmen. 

Dauer des Workshops incl. Führung und Käseverkostung 3-4 Stunden, Gebühr, inklusive Hofführung und Käseverkostung pro Person 42,- €.
Mehrmahls im Jahr findet der Workshop statt. Die Termine werden hier bekannt gegeben oder kontaktieren Sie uns unter info@schafscheune.de.

Der nächste Hofkäse-Schule-Termin

Wir bieten die HofkäseSchule jetzt auch im Winter an! Und zwar mit Kuhmilch, da unsere Mädels ja ihre Winterruhe geniessen und hoffentlich alle trächtig und damit "in guter Hoffnung" sind. Alles andere bleibt gleich, allerdings können max. 12 Personen teilnehmen. Also frühzeitig anmelden.

Samstag, 18. Januar 2020 von 11.00 - 14.30 Uhr
Samstag, 15. Februar 2020 von 11.00 - 14.30 Uhr

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bitte rechtzeitig anmelden.

Unsere Käseschule können Sie auch individuell buchen. Sie ist ein einmaliges Erlebnis für Ihre Familie, Freunde, Vereine und Firmen oder einen Betriebsausflug!  Sie lernen wie man in einem kleinen Käsekessel traditionell-handwerklichen Käse herstellt, den SIe im Anschluss mit nach Hause nehmen können. Sie können diesen Käse-Workshop privat für eine Gruppe von 10-16 Personen buchen - Termine vereinbaren wir flexibel mit Ihnen nach Abstimmung.

nach oben